Über uns

Wer steckt dahinter?

Sie fragen sich wahrscheinlich: FAIREVER ... was ist das für ein Unternehmen? Ist es vertrauenswürdig? Und wer steckt dahinter? Völlig berechtigte Fragen, gerade wenn Sie per Vorkasse an ein Unternehmen überweisen, das Sie noch nicht kennen. Deshalb möchten wir Ihnen hier ganz transparent einige Hintergrund-Informationen über uns zur Verfügung stellen.

Das Unternehmen

Die Fairever GmbH (ehem. TRAID GmbH) als Inhaberin der Marken FAIREVER und TRAID GOLD betreibt die Webseite www.fairever.gold und hat seinen Sitz in Leipzig. Sie erreichen uns per Email an info@fairever.gold. Wir verfügen zwar nicht über Ladengeschäfte oder prunkvolle Büroräume, ein persönliches Gespräch in Leipzig lässt sich aber nach Vereinbarung gerne einrichten.

Fairever wurde Anfang 2015 durch Florian Harkort ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es, Gold und Silber aus verantwortungsvollem Abbau und fairem Handel bekannter und einfacher verfügbar zu machen. So wurden wir in 2015 der erste Fairtrade-zertifizierte Edelmetall-Händler in Deutschland. Im selben Jahr brachten wir die weltweit ersten Fairtrade Goldbarren auf den freien Markt; seit 2016 bieten wir Fairtrade Goldmünzen an. Seit Frühjahr 2017 sind wir auch offiziell autorisierter Anbieter von Fairmined-zertifiziertem Gold & Silber.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, die Schmuckbranche mit nachhaltigeren Rohstoffen zu versorgen. Mittlerweile verfügen wir über ein umfangreiches Sortiment an Halbzeugen (Gussmaterial, Draht, Walzprofil, Blech) in diversen Legierungen aus Fairtrade Gold & Fairtrade Silber sowie aus Fairmined Gold & Fairmined Silber.

Unsere Grundsätze zu den Themen "Compliance & Ethics", "Supply Chain", "Human Rights", "AML & CFT" und "Whistleblowing" finden Sie im Dokument "Our Policies".

Fairtrade-Zertifizierung

FAIREVER (ehem. TRAID GOLD) ist offizieller Partner und Lizenznehmer von Fairtrade Deutschland (TransFair e.V., Köln), was durch unser Unternehmensprofil in der Datenbank des Vereins öffentlich dokumentiert ist. Dort finden Sie auch Links zu unseren Goldbarren und Halbzeugen.

Die Fairever GmbH ist Fairtrade-zertifiziert durch die FLOCERT GmbH, Bonn, und ist damit berechtigt, zertifiziertes Gold und Silber am Markt anzubieten. Hier können Sie unser offizielles Fairtrade Zertifikat abrufen. Damit ist eine lückenlos kontrollierte Lieferkette von der Mine bis zum Endprodukt sichergestellt.

Fairever's FLO-ID: 33345. Dies ist unsere eindeutige Identifikationsnummer im Fairtrade Rückverfolgungssystem.

Die FLOCERT GmbH ist eine international tätige, unabhängige Zertifizierungsstelle für den fairen Handel, gegründet 2003, seit 2007 ISO-65 akkreditiert und seit 2015 auch ISO-17065 akkreditiert. FLO-Cert ist ebenso durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) der Bundesrepublik Deutschland anerkannt.

Fairtrade Zertifikat der Fairever GmbH

Fairmined-Zertifizierung

Darüber hinaus ist FAIREVER (ehem. TRAID GOLD) autorisierter Anbieter von Fairmined-zertifiziertem Gold & Silber. Das Fairmined-Siegel wird von der gemeinnützigen Alliance for Responsible Mining (ARM) vergeben. Die Organisation hat seinen Hauptsitz in Kolumbien, ist weltweit aktiv und verfügt über ein international geschultes Team von Bergbau- und Branchen-Experten.

Hier finden Sie unser Fairmined Permit to Trade (Handelsfreigabe). Fairever's Fairmined ID: DE20014. Dies ist unsere eindeutige Identifikationsnummer im Fairmined Rückverfolgungssystem.

Prestigeträchtige Auszeichnungen aus Fairmined Gold sind zum Beispiel die Friedensnobelpreis-Medaille, die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes sowie der Olympische Lorbeerkranz (Olympic Laurel Award). Weitere Informationen finden Sie unter www.fairmined.org und www.responsiblemines.org.

Die beiden Goldmünzen "175 Jahre Luxemburg" (ausverkauft) und "D'Maus Ketti" bestehen aus Fairmined & Fairtrade zertifiziertem Gold. Die Fairever GmbH ist beim Herausgeber, der Zentralbank von Luxemburg, als Händler für den Vertrieb zugelassen.

Fairmined Zertifikat für FAIREVER

Das Team

Gründer & Geschäftsführer der Fairever GmbH ist Florian Harkort. Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen:

"Durch die Stationen meines beruflichen Werdegangs – Studium der Agrar-Ökonomie an der Universität Stuttgart-Hohenheim, Nachhaltigkeits- & CSR-Beratung bei Ernst & Young, Entwicklungs-Zusammenarbeit mit der GIZ in Äthiopien, Geschäftsführer einer Online-Plattform für Erlebnis- und Kulturreisen – zieht sich ein übergeordnetes Thema: Nachhaltige Entwicklung.

Fair gehandeltes Gold sehe ich als fantastische Möglichkeit, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von (potentiell) Millionen Bergbau-Arbeitern und ihren Gemeinschaften in Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Dies ist meine persönliche Motivation.

Ich bin gebürtiger Unterfranke, verheiratet und stolzer Vater von 3 Kindern. Gerne können wir uns bei Gelegenheit auf einen Kaffee in Leipzig treffen. – Weitere Infos und Referenzen finden Sie auf XING und LinkedIn." (Foto: Reinhardt & Sommer)

Ein Team von fleißigen Heinzelmännern und -frauen leistet Unterstützung in diversen Bereichen wie Logistik, Webseite und Verwaltung.

Versuchen Sie mich auf dem Foto zu finden. Kleiner Tipp: Ich trage keinen Helm.

Florian Harkort - Gründer von FAIREVER - zu Besuch bei den Mineuren

Medien über uns

Wir freuen uns sehr über die positive Berichterstattung in den Medien. (Bis Mitte 2019 waren wir als "TRAID GOLD" bekannt.) Es folgt eine Auswahl:

Der Spiegel (21.09.2019, S. 80): »So lässt man die Kleinschürfer im Stich«, sagt Florian Harkort, Chef des Leipziger Goldhandelshauses Fairever. (...) weltweit hängen rund hundert Millionen Menschen finanziell von dem Sektor ab. Beziehe man sie nicht in formale Lieferketten mit ein, bestehe die Gefahr, dass sie auf fragwürdige Abnehmer ausweichen, auf Adressen in Dubai oder Istanbul. Harkort war früher Entwicklungshelfer in Äthiopien...

Stuttgarter Zeitung (23.07.2019): Als einer von wenigen weltweit hat sich der Leipziger Edelmetallhändler Florian Harkort auf faires zertifiziertes Gold spezialisiert. Er beliefert rund 100 Goldschmiede und Juweliere in ganz Europa.

— Veröffentlichung durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Studie im Auftrag der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, BGR): In Deutschland gibt es aktuell nur einen nennenswerten Händler von Materialien aus Fairtrade und Fairmined Produktion. Die Firma TRAID GOLD arbeitet mit einer Reihe von zertifizierten Kleinbergbau-Gemeinden zusammen... 90 % der Fairtrade und Fairmined Lizenznehmer in Deutschland beziehen zumindest Anteile ihres Materials von TRAID GOLD.

Weitere Berichte im Ticker-Format:

+++ Greenpeace Magazin (23.07.2019): "Bling-Bling ohne Gewissensbisse - Warum faires Gold so selten ist" +++ Goldschmiede Zeitung (GZ 6/2017): "Wege zu sauberen Rohstoffen" +++ Uhren Juwelen Schmuck (U.J.S. 3/2017): "Fairgoldete Chancen" +++ ECOreporter (2016): Schwerpunkt "Faires Gold" +++ Goldschmiede Zeitung (GZ 6/2016): "Geldanlage mit gutem Gewissen" +++ Utopia (10/2015): "Goldrichtig: Fairtrade zertifiziert Gold" +++ Antizyklischer Börsenbrief (9/2015, 4/2016): "Gut für Mensch und Natur" +++ Stiftung Warentest, Finanztest (9/2015): "Gold: Neues Fairtrade-Siegel" +++ Frankfurter Allgemeine Zeitung (8/2015) +++

Rechtliches

Die Fairever GmbH (vormals TRAID GmbH) ist im Handelsregister am Amtsgericht Leipzig unter der Nummer HRB 36438 (vormals AG Charlottenburg, Nr. HRB 76223 B) eingetragen. Unter www.handelsregister.de > Normale Suche -> Firma: Fairever GmbH > Suchen finden Sie unseren Eintrag. Im Bereich VÖ (Veröffentlichungen) finden Sie ganz unten auch die Bekanntmachung der Umfirmierung von TRAID GmbH in Fairever GmbH:

"HRB 36438: Fairever GmbH, Leipzig, Torgauer Straße 231, 04347 Leipzig. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 10.05.2000 (...) Die Gesellschafterversammlung vom 17.05.2019 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma, bisher TRAID GmbH und Sitz, bisher Berlin, Amtsgericht Charlottenburg HRB 76223 B) beschlossen. Geschäftsanschrift: Torgauer Straße 231, 04347 Leipzig. Gegenstand des Unternehmens: Die Produktion von und der Handel mit Waren, die den Grundsätzen des sogenannten Fairen Handels und/oder den Prinzipien nachhaltiger Entwicklung entsprechen (z. B. Edelmetalle, Lebensmittel) (...) Stammkapital: 25.000,00 EUR. (...) Geschäftsführer: Harkort, Florian, Leipzig, (...) einzelvertretungsberechtigt (...)."

Das Unternehmen ist Inhaberin der europaweit geschützten Marken FAIREVER und TRAID GOLD (vgl. EUIPO-Datenbank) sowie Betreiberin des Online-Shops unter www.fairever.gold und dabei Ihr Vertragspartner beim Kauf von Edelmetallen.

Zuletzt angesehen